Startseite

Projekt A7 - Bildgebung des Tumor pH und Metabolismus mittels hyperpolarisierten 13C-markierten Biosensoren und simultanem PET/MRI

Das saure Tumor-Mikromilieu ist direkt verknüpft mit dem Wachstum, der Invasion und der Therapie-Resistenz von Tumoren und hat direkte Relevanz als ein Marker in der Krebstherapie. Eine Technik zur nicht-invasiven Bildgebung des extrazellulären pH-Wertes könnte existierende Bildgebungs-techniken in der Klinik ergänzen, um ein besseres und genaueres Verständnis der Tumorbiologie zu erreichen. Ziel dieses Projektes ist es, die bestehenden Methoden für nicht-invasive pH-Bildgebung zu verbessern und die Relevanz von pH-Bildgebung in Kombination mit PET/MRI für verschiedene Tumortherapien mittels hyperpolarisierten 13C-markierten Biosensoren zu demonstrieren.

 

 




Projektleiter

Dr. rer. nat. Schilling Franz

 

Prof. Dr. Axel Haase