Startseite

Projekt C3 - Bildgebung und gezielte Therapie von onkogenen Zielstrukturen in Lymphomen

Hohe c-Myc (Myc) und CXCR4 Expression sind mit aggressiver Tumorbiologie, Therapieresistenz und schlechter Prognose assoziiert. In unseren Vorarbeiten haben wir CXCR4 Bildgebung und CXCR4-gezielte Endoradiotherapie präklinisch entwickelt. Im Projekt sollen für den klinischen Einsatz relevante Fragestellung unter Einsatz von geeigneten in vivo Lymphommodellen untersucht werden. Um neue synthetisch letale Myc Interaktionspartner und Signalwege zu identifizieren führen wir einen in vivo Krebsgenscreen durch mit dem Ziel kombinierte Imaging-Therapie-Ansätze für den (prä)klinischen Einsatz zu entwickeln.

 




Projektleiter

Prof. Dr.
Ulrich Keller