Startseite

Projekt C6 - Multimodale Bildgebung der antiangiogenetischen Therapie beim multifokalen hepatozellulären Karzinom

In diesem Projekt soll mittels multimodaler Bildgebung (MRI (T1w, T2w, DCE-MRI, DWI), PET (18F-FDG, 18F-FLT) und MALDI-IMS) die morphologische und molekulare Heterogenität des Pankreaskarzinoms in genetisch veränderten Mausmodellen und ultimativ in Patienten bei Diagnosestellung und unter Therapie evaluiert werden. Die Bildgebungsinformationen werden anhand der histopathologischen und molekularen Charakteristika validiert. Zusätzlich werden optische Bildgebungsmethoden wie MSOT für die Detektion und das Therapieansprechen validiert.




Projektleiter

PD Dr.
Rickmer F. Braren

 

Prof.Dr.rer.nat. Menze Björn

 

Ass. Prof. Dr. Ceyhan Güralp