Startseite

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoc (m/w) in Teilzeit (50-60%) oder Doktorand/PhD (m/w)

Am Institut für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie der TU München

(Direktor: Professor Dr. med. Wilko Weichert) ist zum nächstmögliche Zeitpunkt für ein von der

DFG gefördertes Projekt zur molekularen Charakterisierung von Vorläuferläsionen des

Gallengangskarzinoms unter Leitung von Frau Dr. Anna Melissa Schlitter eine Stelle zu

besetzen als:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoc (m/w) in Teilzeit (50-60%) oder Doktorand/PhD (m/w)

 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung richtet sich nach TVL.

 

Wir suchen einen promovierten Mediziner/Naturwissenschaftler (Biologie, Biochemie,

Biotechnologie) oder einen Promotionsstudenten mit Masterabschluss (Biologie,

Biochemie, Biotechnologie) oder Approbation als Arzt (Human- oder Tiermediziner) mit

• hohem Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen

• Erfahrung im Bereich Onkologie, Molekularpathologie und/oder Sequenzierung

• selbstständiger, zuverlässlicher Arbeitsweise

• sehr guten Englischkenntnissen

 

Ihre Aufgaben

• Zusammenstellung von Patientenkohorten

• DNA Extraktion aus Paraffingewebe

• Auswertung und Interpretation von Next-Generation-Sequencing-Daten (u.a. Whole

Exome, fokussiertes Panelsequencing)

• Validierung der Ergebnisse mittels PCR-basierter Methoden im Labor

• Koordination von Kooperationsprojekten

 

Wir bieten

• Möglichkeiten zur selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit und persönlichen

Weiterbildung

• Ausbildung in molekularpathologischen Methoden

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen

gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils

an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

 

Haben wir Interesse geweckt?

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen per Mail an

melissa.schlitter@tum.de

 

Dr. Anna Melissa Schlitter

Institut für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie der TU München

Trogerstr. 18

81675 München




Events
02.04.2020 09:00
In Vivo Magnetic Resonance – Recent Methods and Advances
01.04.2020 15:30
“Radiotheragnostics in Cancer Research – Terbium Sisters and Beyond”
22.05.2019 13:00
The curious case of the molecular subtypes of glioblastoma
28.03.2019 00:00
Girls´ Day-Angebot im TranslaTUM
06.03.2019 11:30
HSP110 as a therapeutic target in colorectal cancer: from crystals to drug selection
12.02.2019 17:00
Lecture “From yolk sac to neurodegeneration: the multiple facets if microgli” by